Jugendsozialarbeit

Mit unserem Angebot von Jugendsozialarbeit nach § 13 SGB VIII bieten wir an mehreren Standorten im Seeheilbad Graal-Müritz sozialpädagogische Unterstützung und Hilfen für Kinder und Jugendliche in ihrem Heranwachsen an, begleiten an Schwellen der Entwicklung, beugen sozialer Benachteiligung oder individuellen Beeinträchtigungen vor, begleiten bei Fragen und Themen im jugendlichen Leben, unterstützen bei der Findung und Eingliederung in die Arbeitswelt - all dies gut integriert in ein erweitertes, kommunales Netzwerk.

Ansprechpartner hierfür ist:

Stefan Fuchs
Fon: 0175 933 48 95

Die Stelle der Jugendsozialarbeit in Graal Müritz wird durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) und durch kommunale Mittel der Gemeinde Graal- Müritz gefördert.